Springe zum Inhalt

Am 24. November 2006 fand in den Räumen der Volksbank Dudweiler, Geschäftsstelle Friedrichsthal, der Kassensturz des diesjährigen Fackellaufes des Förderverein der Bäder statt. Am 3. November waren nun schon zum 10. Mal die wackeren Läufer in Ihren blauen Ringelanzügen von Kneipe zu Kneipe gelaufen, um für die gute Sache zu sammlen.

...weiterlesen "Kassensturz Fackellauf 2006"

Fackelläufer sammeln für die Bäder
Zehnte Auflage der humorvollen Aktion in Friedrichsthal

Friedrichsthal. Am Freitag waren sie wieder unterwegs in den Kneipen der Stadt und sammelten für den Förderverein der Bäder: Frauen und Männer in blau-weiß gestreiften Ringelanzügen. Pünktlich um 20Uhr machten sich Anne Schmitt, Frank Didas, Björn Schlick, Heinz Horst, Markus Domma, Marvin Zumpf, Heribert Lang, Markus Walter, Verena Heinz und Jochen Baltes, begleitet von Mitgliedern des Technischen Hilfswerks Friedrichsthal und ausgestattet mit brennenden Fackeln, auf ihren dreistündigen Weg. Es war die zehnte Auflage des Spektakels.

...weiterlesen "Fackellauf 2006"

Das Hallenbad in Friedrichsthal erstrahlt in neuem Glanz. In der abgelaufenen Sommer-Saison wurde fleißig gearbeitet. Die komplette Fassade des Bades wurde mit einem Vollwärmeschutz versehen. Des Weiteren wurde die gesamte Verglasung durch hochwertiges Wärmeschutzglas ersetzt. Diese Maßnahmen werden zu einer deutlichen Energie-Einsparung führen. Somit wurde ein wichtiger Schritt zur Kostensenkung durchgeführt.

Im Zuge dieser Fassaden- und Glasarbeiten wurde die nutzbare Fläche des Bades erweitert. Auf der Süd-/Südwest-Seite wurde ein Anbau in voller Länge des Bades erstellt. Durch diese Erweiterung steigt der "Wohlfühlfaktor" des Bades merklich. Außerdem schafft der Anbau Platz für weitere Maßnahmen des Förderverein. So hat sich der Verein zum Ziel gesetzt, im neu entstandenen Untergeschoss (auf Höhe der Liegewiese des Freibades) eine Sauna einzurichten. Für die neugeschaffene Spiel- und Ruhezone im Obergeschoss hat der Förderverein bereits Liegestühle und ein Kinderspielgerät im Wert von EUR 3400,- angeschafft.

hallenbad_anbau640.jpg

- Vorstand bestätigt, weitere Maßnahmen vorgestellt -

Am 05.05.06 fand im Naturfreundehaus Friedrichsthal die turnusgemäße Mitgliederversammlung des Förderverein der Bäder der Stadt Friedrichsthal statt. Der 2. Vorsitzende Günter Walter eröffnete die Versammlung in Vertretung des 1. Vorsitzenden Leo Heidemann, der aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte. Nach der Begrüssung der Gäste wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt und der Bürgermeister Werner Cornelius richtete ein Grußwort an die Versammlung.

...weiterlesen "Mitgliederversammlung des Förderverein"